IOM SUMMIT auf Facebook, Twitter, Google+

Ende September findet der IOM SUMMIT in Köln statt. Auf dem Summit geht es um Informations- und Organisationsmanagement und im Speziellen dieses Jahr um “The Digital Workplace Revolution”. Doch bereits zuvor können Sie sich auf unseren Social Media-Präsenzen auf Facebook, Twitter und Google Plus informieren.

Wie bereiten Sie sich auf den IOM SUMMIT vor? Lesen Sie ein Buch, ein Fachmagazin – oder suchen Sie generell nach Informationen zu dem digitalen Arbeitsplatz? Würden Sie gerne mehr erfahren zu den Themen aus unserem Programm? Oder würden Sie gerne zunächst mehr über die aktuellen Trends und Themen erfahren?

Damit Sie sich vorab mit Informationen rund um den Digital Workplace, Social Business, Collaboration, Informationsmanagement versorgen können und sich auf den IOM SUMMIT einstimmen können, sind wir für Sie auf Facebook, Twitter und Google Plus. Montags bis Freitags sind wir für Sie da und versorgen Sie mit Informationen zur Digital Workplace Revolution.

Facebook

Vernetzen Sich sich mit uns auf Facebook: IOM SUMMIT auf Facebook.

Twitter

Folgen Sie uns und unseren Updates: IOM SUMMIT auf Twitter.

Google Plus

Oder sind Sie mehr der “Google Plus-Typ”? Kreisen Sie uns ein: IOM SUMMIT auf Google Plus.

Falls wir Sie überzeugt haben und Sie noch kein Ticket haben: Bis zum 29. August gibt es noch Frühbucher-Tickets 🙂

The following two tabs change content below.

Frank Hamm ist selbstständiger Berater für Kommunikation und Kollaboration. Er berät und unterstütz Unternehmen, Organisationen und Personen bei dem digitalen Wandel. Über seine Themen Enterprise 2.0, Social Business, Social Collaboration, Public Relations, Social Media und Office Productivity bloggt er im INJELEA-Blog.