Der “Walk the Talk” muss aufgezeigt werden – Hangout definiert die Diskussion von Erfahrungswerte als wichtigen Agenda-Punkt!

Gestern fand unser “Pre-Conference-Hangout” zur CeBIT Social Business Arena statt. Hier ein kurzer Rückblick auf die Diskussion und das Video.

teaser_videothumb

Als Teilnehmer für diese Vorab-Diskussion konnten wir eine nette Runde von Experten aus dem Kreise unserer Partner gewinnen, die auch Teil der Agenda der Social Business Arena sind und aus folgenden Personen bestand:

Im Groben ging es bei der Diskussion um folgende drei Punkte:

  • Wo stehen wir beim Thema Social Collaboration, Zukunft der Arbeit und Transformation der digitalen Arbeitsorganisation?
  • Was ist in den Unternehmen angekommen und worüber brauchen wir nicht mehr sprechen?
  • Wo liegen die wesentlichen Herausforderungen in den Projekten und welche Antworten müssen Diskussionen zu diesem Thema geben, damit sie einen Erkenntnisgewinn für die Projekte bieten?

Kernthema der Diskussion ist die digitale Transformation

Durch die (virtuelle) Bank urteilten die Teilnehmer im Hangout, dass das Thema mittlerweile Teil eines größeren Komplexes rund um die Fragestellung der “digitalen Transformation” sei. Insgesamt sei da eine deutliche Verschiebung in der Themendiskussion zu spüren, bei der “Social” nicht mehr nur als neue Spielwiese für eine neue Form der Zusammenarbeit gesehen wird, sondern als “Hebel” um das Unternehmen auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters umzukrempeln.

Soweit zumindest in der Expertendiskussion – bei den Unternehmen ist das Thema noch nicht in Gänze soweit. Auch wurde festgestellt, dass es keine Blaupause zum “Social Collaboration”-Projekt bzw. “Digital Transformation”-Projekt gibt, so dass sich der Ansatz und Fortschritt vieler Unternehmen sehr unterscheide. Die Teilnehmer verwiesen auf die bekannten deutschen Leuchtturm-Projekte von Continental, Bosch, Telekom oder Siemens – die durchaus nun eine andere Zielsetzung zeigen, aber auch da das Unternehmen nur im Ansatz verändert sei.

Fazit ist also – dass es ein neue Zielsetzung hinter den Projekten gibt – und damit auch ein neues Schlagwort: Digital Transformation. Der beschrittene Weg zu diesem Ziel zwar Fortschritte aufweist, aber natürlich noch lange nicht da ist.

Die Diskussionen müssen Erfahrungswerte aufzeigen!

Als Erwartungen an die Social Business Arena wurde einmal mehr die Forderung nach konkreten Erfahrungswerten gestellt. Auch wenn es nicht die Blaupause für das erfolgreiche Projekt in diesem Bereich gibt, müsse – so die Runde – anhand von Erfahrungswerten die Wege und Möglichkeiten aufgezeigt werden, die “funktionieren” – und auch die nicht “funktionieren”.

Hierzu haben wir ja eine Reihe von Praxis-Panel im Programm eingebaut und hoffen, damit den Erwartungen gerecht zu werden.

Tried to get a variable "sections" which is not stored in the context!

Der Hangout-Mitschnitt zum “Nachsehen”

Und für alle die knapp 50 Minuten Muße haben – hier der Mitschnitt zum Hangout, der durchaus noch weitere spannende Aussagen beinhaltetn: