Mit diesen Partnern zum Erfolg beim Digital Workplace Projekt

Wie schon an anderer Stelle kommuniziert, geht es beim diesjährigen IOM SUMMIT am 19. & 20. September in Köln einmal mehr um die Ansätze für einen erfolgreichen „Digital Workplace“ und die in Folge stehende „digitale Transformation der Organisation & Kommunikation“.

Mit den Faktoren für den Erfolg kennen sich dabei nicht nur die zahlreichen Projektverantwortlichen aus den Unternehmen aus, die an der Veranstaltung teilnehmen, sondern auch die verschiedenen Partner, welche die Veranstaltung unterstützen und die wir Ihnen gerne an dieser Stelle in alphabetischer Reihenfolge vorstellen möchten:

Beck et al. Services

Die Beck et al. Services verstehen sich als „e-Collaborateure“ der ersten Stunde. Vom Projektassessment und der Strategieentwicklung bis zur technologischen Umsetzung und dem Veränderungsmanagement bietet die Beck et al. Services eine ganzheitliche Unterstützung für das Projekt. Mit dem Credo „Social heisst machen“ bringt die Beck et al. ihr 20-jähriges Know-how und ihre Erfahrung dort ein, wo es gilt anzupacken und das Projekt voranzubringen. (http://www.bea-services.de)

Communardo Software GmbH

Communardo sieht sich vor allem als Spezialist für interne Kommunikationslösungen, Wissensmanagement und Social Collaboration. Die Beratung unterstützt Unternehmen auf dem Weg zum vernetzten Unternehmen. Dafür bietet Communardo Hilfestellung bei der Auswahl der richtigen Software, konzipiert und realisiert Enterprise 2.0 Lösungen, entwickelt maßgeschneiderte Apps für das Social Intranet und hilft bei Fragen zu Infrastruktur und Betrieb. (http://www.communardo.de/)

Hirschtec GmbH

Seit 2003 erarbeitet HIRSCHTEC innovative, digitale Kommunikationsplattformen. Als Full-Service Intranet Agentur hat sich HIRSCHTEC auf die schlüsselfertige Einführung von Intranets und Mitarbeiterportalen spezialisiert. Der Hauptstandort in Hamburg wird durch Büros in Düsseldorf und Berlin ergänzt. Das heute 40-köpfige HIRSCHTEC-Team besteht aus Informationsarchitekten, Kommunikationsberatern und Systemspezialisten. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie die Deutsche Bundesbank, RTL, Evonik, Veolia, der NDR, FRoSTA und Weleda. Sie werden unterstützt von der Strategieentwicklung über die Konzeptions- und Umsetzungsphase bis hin zum Betrieb und der redaktionellen Intranet-Betreuung. HIRSCHTEC transformiert die digitale Arbeits- und Kommunikationslandschaft in Unternehmen in die digitale Welt und begleitet den damit verbundenen Wandel. (http://hirschtec.eu/)

implexis GmbH

Die implexis GmbH gehört zu den weltweit führenden Integrationsexperten für Business-Lösungen auf Basis von Microsoft Technologien. Der Digitalisierungsspezialist implementiert auf Grundlage der Microsoft Technologien Dynamics 365, Dynamics CRM, Dynamics AX sowie Office 365 zukunftssichere und effiziente Business-Anwendungen für Konzerne und den Mittelstand. Schwerpunkte sind Omni Channel ERP und CRM Lösungen speziell für Handelsunternehmen sowie Portallösungen für den Arbeitsplatz der Zukunft als auch Cloud-Lösungen für alle Branchen. Zu den implexis Kunden zählen Alternate, Jack Wolfskin, Eckes Granini, Kind Hörgeräte und OBI. (http://www.implexis-solutions.com)

IPI GmbH

Die IPI GmbH fokussiert sich als führende Intranet-Agentur auf die interne Unternehmenskommunikation und Fachapplikationen auf Basis von Microsoft SharePoint. Über 70 festangestellte Mitarbeiter konzentrieren sich auf die Themen globale Social Intranet- & Collaboration-Lösungen für den gehobenen Mittelstand und Konzerne. Strategieberatung, die Realisierung globaler Projekte sowie eine kontinuierliche Weiterentwicklung von Social Intranet- und Collaboration-Lösungen kommen aus einer Hand. (http://www.ipi-gmbh.com/)

kernpunkt Digital GmbH

kernpunkt ist eine inhabergeführte Digitalagentur aus Köln. Mit strategischer Weitsicht, führender Technologie und zuverlässiger Umsetzungsfähigkeit werden Kunden bei ihren Wegen in eine digitale Welt begleitet. Als Full-Service-Dienstleister begleitet kernpunkt Digital Workplace Projekte durch das ganze Projekt – oder auch nur in Einzelaufgaben. Beratung, Konzeption und Design für Intranets und Digital Workplaces bietet kernpunkt dabei technologieunabhängig an. Das Team kann dabei auf langjährige Erfahrung bauen, zum Beispiel mit Projekten auf Microsoft-Sharepoint– oder Atlassian-Confluence-Basis. (http://www.kernpunkt.de)

Know How! AG

Als eigenständiges, inhabergeführtes Unternehmen entwickelt die Know How! AG seit mehr als 20 Jahren erfolgreich neue Weiterbildungskonzepte. Das Unternehmen bietet dabei ganzheitliches Enabling der Mitarbeiter und der Organisation – vom Performance Support, über Mobile Learning und Social Learning bis zur Community Management Support und Software Trainings. (http://www.knowhow.de/)

netmedianer GmbH

netmedia ist Deutschlands führender Vordenker für den Social Workplace und die Einführung von digitaler Zusammenarbeit im Unternehmen. Mit dem einzigartigen Beratungsdreiklang aus Workplace Strategie, Digital Enablement und Social Collaboration wird gemeinsam mit den Kunden ein nachhaltiger Wandel zu einer mitarbeiter- und kundenzentrierten Organisation erzielt. Das spezialisierte Technology-Team von netmedia entwickelt nutzerorientierte Intranet- und Kollaborationslösungen auf Basis von Microsoft (Office 365, SharePoint, Yammer, Sitefinity) und OpenText Technologie. (http://www.netmedia.de/)

T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Die T-Systems Multimedia Solutions bietet Ihren Kunden digitale Dienste mit Leidenschaft: Als Full-Service-Dienstleister mit einzigartigem technologischen Know-how übersetzt Sie Web-Innovationen in Dienstleistungen und baut das Online-Geschäft der Kunden nachhaltig aus. T-Systems Multimedia Solutions GmbH ist DER Digitale-Dienstleister für die Bereiche E-Commerce, Websites, Intranet, Social Business, Marketing, Big Data, Mobile Solutions, Retail und Industrie 4.0. (http://www.t-systems-mms.com/)

The following two tabs change content below.