#dwtech18 Das neue Gesicht von Enterprise File Sync and Share

Ein Fachbeitrag von Kristie Conner, axway, Product & Solutions Marketing Director, Content Collaboration

Einführung

Der Markt für Content Collaboration-Plattformen (CCPs), ehemals Enterprise File Sync and Share (EFSS), verändert sich rasend schnell. CCPs sind ein Baustein für die digitale Transformation und unterstützen Unternehmen bei der Modernisierung ihrer Infrastruktur für einen zeitgemäßen, digitalen Arbeitsplatz. Einige CCP-Lösungen bieten Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, ihre Infrastruktur zu modernisieren und von den Produktivitätsvorteilen einer sicheren mobilen, digitalen Mitarbeiterschaft zu profitieren, sondern ermöglichen außerdem eine sichere Datenspeicherung im Einklang mit immer neuen Datenschutzrichtlinien. Eine umfassende digitale Transformation erfordert neben der Erschließung unstrukturierter Daten aus Legacy-Infrastrukturen, Benutzerverzeichnissen und Gruppenfreigaben einen orts- und geräteunabhängigen Zugriff für Nutzer sowie Sicherheit und eine funktionsreiche CCP-Lösung.

Um bei der digitalen Transformation von CCP-Lösungen zu profitieren, müssen Unternehmen ihre Infrastruktur und Sicherheitsanforderungen genau kennen und die passende Lösung für ihre Anwendungen oder Infrastruktur auswählen. CCP-Lösungen, die entsprechend anpassungsfähig sind, sind strategische und wettbewerbsfähige Tools für moderne Unternehmen.

Der digitale Arbeitsplatz

Unternehmen möchten die Produktivitätsvorteile moderner Technologien für sich nutzen. Mobilität und BYOD spielen dabei eine zentrale Rolle. CCP-Anbieter setzen zunehmend auf Modelle, die den Zugriff überall und jederzeit ermöglichen – ideal für den digitalen Arbeitsplatz. Gleichzeitig bieten sie mit Sicherheit und Governance Sorgenfreiheit für die Geschäftsführung. Dank hybrider CCP-Optionen können Unternehmen sowohl Anforderungen in Bezug auf Datenspeicherung als auch Geschäftsanforderungen erfüllen – vor Ort, in der Cloud, mit einer Private Cloud oder mit einer Kombination dieser drei Lösungen.

Digitale Mitarbeiter benötigen nahtlosen Zugriff auf Inhalte – überall, jederzeit und auf jedem Gerät, egal wo im Unternehmen sie sich befinden. Gleichzeitig müssen die Lösungen mit gängigen Tools zur Steigerung der Produktivität wie Microsoft Office 365 kompatibel sein. Moderne EFSS-Anbieter stellen neben der nötigen Infrastruktur für einen sicheren mobilen Zugriff auch Funktionen für eine produktivere Zusammenarbeit bereit.

Auch Cloud-Lösungen spielen eine immer größere Rolle, sodass eine fortschrittliche CCP-Lösung Unternehmen die nötige Flexibilität bieten muss. Hybride Cloud-Lösungen sind eine Möglichkeit. Nicht alle Daten sind gleich, und große globale Konzerne benötigen ein flexibles hybrides Cloud-Angebot, um ihre Umgebung durch die Kombination einer Public oder Private Cloud mit Vor-Ort-Lösungen individuell anzupassen, ohne auf Benutzerfreundlichkeit zu verzichten.

Eine Infrastruktur für Morgen – Sicherheit, Compliance und Datenschutz

Datenschutz und Compliance sorgen nach wie vor für Unsicherheit. Das Ergebnis sind immer komplexere Unternehmensumgebungen. Ein Beispiel dafür ist Privacy Shield, das kürzlich genehmigt wurde und in Zukunft Safe Harbor ersetzen wird. In Europa tätige Unternehmen müssen genau verstehen, welche Daten sie sammeln und welchen regionalen Richtlinien diese unterliegen. Zu diesem Zweck bewerten Unternehmen neue Technologien wie die Cloud und den Zugriff auf ihre Daten sowie deren Austausch neu.

CCPs sind eine mögliche Antwort. Als konsolidierte moderne Speicherplattformen beseitigen sie die Probleme verteilter, kostspieliger und unsicherer Legacy-Speicherlösungen und liefern stattdessen eine sichere und regelkonforme Möglichkeit für Datenmanagement und -speicherung. CCP-Lösungen ermöglichen effiziente und moderne Infrastrukturen und unterstützen Unternehmen bei der Erfüllung strenger Vorgaben bezüglich Sicherheit, Governance und IT-Verwaltung, um hohe Bußgelder für Verstöße zu vermeiden.

Doch Compliance ist nicht die einzige Herausforderung. Immer mehr globale Unternehmen fallen Ransomware-Angriffen zum Opfer, und Geschäftsführer werden zunehmend nervös. EFSS-Anbieter unterstützen Unternehmen mit Datensicherung in Echtzeit, Funktionen zur Synchronisierung mehrerer Ordner, Aufbewahrungsrichtlinien und Wiederherstellungsplänen.

 Wie geht es weiter?

Der CCP-Markt entwickelt sich weiter, und Lösungen erfüllen immer mehr Geschäftsanforderungen zur Verbesserung der Zusammenarbeit in der gesamten digitalen Umgebung sowie zur Modernisierung der Infrastruktur. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass Daten geschützt werden. Unternehmen benötigen Produkte, die mit Lösungen zur Steigerung der Produktivität am Arbeitsplatz, wie Microsoft Office 365, kompatibel sind und an Content Repositorys im Backend angebunden werden können, um Zugang zu Inhalten zu bieten, die bisher nur hinter der Firewall verfügbar waren. Durch Integration in Anwendungen oder Infrastrukturen können CCPs die Modernisierung des Arbeitsplatzes unterstützen – ein wichtiger Aspekt für die digitale Transformation in modernen Unternehmen.

Mehr Informationen zu syncplicity by axway

The following two tabs change content below.

Ellen Trude, nach 28 Jahren Tätigkeit in Aus- und betrieblicher Weiterbildung der Bayer AG mit stets neuen und meist innovativen Projekten und Aufgaben nunmehr in einer gesunden Mischung aus Vorruhestand und Aktivitäten rund um Workplace (Arbeiten 4.0 / Digitalisierung) und Lernen (Lernen 4.0 / Social Learning) unterwegs - meist digital.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *