Topic

#ioms17 Tech. Edition: Gerald A. Pitschek über Enterprise-Content-Management & Collaboration. Doch wer hat die Nase vorn?

Unser Interviewpartner, Gerald A. Pitschek, eröffnet die Interviewreihe zur Tech. Edition und bringt Klarheit über ECC, ECM, BPM, EX oder Collaboration und wie sich dies alles zueinander verhält. Gerald A. Pitschek ist einer der renommiertesten herstellerunabhängigen Berater im deutschsprachigen Raum rund um Enterprise-Content-Management (ECM), Enterprise-Collaboration-Communication (ECC) sowie Business-Process-Management (BPM). In seiner Funktion als Principal Consultant und Analyst unterstützt […]

Read More

Der #cebiteda17 Twitter-Stream, erzählt von Alexander Kluge (@alecmcint)

Wer sich auf der #cebiteda17 umschaute, konnte beobachten, wie Interessantes direkt über Twitter mit dem Netzwerk geteilt wurde. Wer nicht vor Ort war, Twitter jedoch nutzt, konnte so fast schon live dabei sein. Noch besser aber ist eine Story aus Twitterbeiträgen zu generieren, und das großartige Werk hat Alexander Kluge zusammengestellt via Storify – Danke an […]

Read More

#cebiteda17 noch lange nicht vorbei: heute mit Andreas Matern und Lernfluss sowie Wissensaustausch im laufenden Arbeitsprozess

21.03.2017 – 18:06 Uhr bei der #cebiteda17:   Runder Abschluss, viel voneinander gelernt 👌🏼 #cebiteda #CeBIT17 Bis bald 👋🏼 pic.twitter.com/Bcq4kDrDqd — Lukas Fütterer (@lukizzl) March 21, 2017 Runder Abschluss des Live-Events, aber noch längst kein Abschluss der #cebiteda. Denn wir haben noch etwas aus der Rubrik Interviews, und zwar die Antworten von Andreas Matern, der […]

Read More

#cebiteda17 Ragnar Heil wundert sich, dass agilen Lösungen nicht mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Kontroversere Panels und Sessions wünscht sich Ragnar Heil, Microsoft, in diesem Jahr und wird seinen Beitrag dazu auch im Panel “Veränderungsmethoden für die Entwicklung zur digitalen Arbeitsorganisation” leisten. Ragnar Heil wurd 1973 in Nordhessen geboren und lebt dort nach zwei Jahrzehnten in Heidelberg und München/Bayern wieder mit seiner Familie (Frau und 3 Kinder). Beruflich startete er 1999 […]

Read More

#cebiteda17 Gedanken von Andreas Richter zu den Herausforderungen der neuen digitalen Arbeitswelt

Ob alles, was neu daherkommt, eine Herausforderung ist, sei dahingestellt. Dass uns aber die digitale Arbeitswelt, wie sie in Bildern der Visionäre und Vordenkenden gezeichnet wird, herausfordert, ist unbestritten. Wir haben Andreas Richter, der am Panel “Herausforderungen der neuen digitalen Arbeitswelt” teilnimmt, schon einmal gefragt, was uns denn herausfordert. Andreas Richter ist EVP Marketing & […]

Read More

#cebiteda17 Innere Vernetzung im Mittelstand: Das Intranet als Digitalisierungstreiber

Von Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC Die Digitalisierung ist längst auch im Mittelstand angekommen. Viele Unternehmen sind bei der digitalen Kommunikation mit ihren Kunden schon auf einem guten Weg. Um nicht an ihnen vorbei zu kommunizieren, setzen Firmen daher auf mobile Websites, Apps und Social Media. Doch geht es um ihre interne Digitalisierung, so […]

Read More

#cebiteda17 Was Moderation & Kreativität mit Wissensmanagemenet zu tun haben, erläutert Dr. Stefan Rehm.

  Quo vadis? Diese Frage könnten wir aktuell im Grunde an fast alles richten: Gesellschaft, Ökonomie, Arbeitswelt etc. – wohin gehst Du? Auf der #cebiteda17 adressieren wir das Quo Vadis an das Knowledge Management, und heute noch konkreter an Dr. Stefan Rehm, Präsident der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. Dr. Rehm ist Teilnehmer des Panels “Knowledge […]

Read More

#cebiteda17 Interne Kommunikation über die App für Mitarbeitende

Das Schweizer Unternehmen Beekeeper, einer der Sponsoren der #cebiteda17, mit Sitz in Zürich und San Francisco entwickelt und vertreibt seit 2012 eine Mitarbeiter-App für die interne Kommunikation. Beekeeper unterstützt Firmen aus Branchen wie Hotellerie, Detailhandel und Industrie in über 100 Ländern dabei, ihre Mitarbeiter besser zu erreichen, zu vernetzen und zu motivieren. Die mehrfach ausgezeichnete […]

Read More

#cebiteda17 Pre-Conference HangOut: RIP Veränderungsprojekte als Karrieresprungbrett – Welcome Transformation des Arbeitsplatzes auf Augenhöhe

Heute, am 16.03.2017, startet das dritte und letzte Pre-Conference HangOut. Und zwar um 17:30 Uhr, bitte die Änderung beachten. So weit, so gut die Fakten – doch worum soll es gehen? Eine vollständig subjektive Einstimmung auf die Session: Über Veränderung zu sprechen ist wahrlich nichts Neues, sie zu planen auch nicht (machen viele ja jedes Jahr […]

Read More

#cebiteda17 Siegfried Lautenbacher über Organisation als andauerndes Experiment.

Wie wäre es denn mal mit “vor der eigenen Türe kehren“? Nun beinhaltet diese Redensart zwar den Aspekt von aus- oder unausgesprochenen Vorwürfen, um die es hier nicht gehen soll, sehr wohl aber um “Ratschläge” oder besser Beratung zu Organisation, Transformation, Kulturveränderung und mehr. Als zu kehrende Türe haben wir Siegfried Lautenbacher, Geschäftsführer von Beck et […]

Read More

#cebiteda17 Elena Gilotta über Inhaltsverwaltung an einem Ort

Am 21.03.17 gehen die Diskutierenden um 11:20 Uhr der Frage nach der “Grenzverschiebung zwischen Prozess- und Kollaborationsunterstützung” nach und erörtern unterschiedliche Lösungsansätze. Durchaus toolorientiert, wie anders sollte es auch bei der Digitalisierung gehen. Auch Elena Gilotta von Box.com wird Ansätze und Lösungen einbringen, denn, so ist es auf der Seite von Box zu lesen, Tausende Apps seien […]

Read More

#cebiteda17 Industrie 4.0 als Vorbild für Knowledge Worker? Katrin Beuthner geht der Frage nach.

Als ich mit Katrin Beuthner, Geschäftsführerin von United Planet, über ein Interview sprach, eröffnete sie einen Reigen möglicher Themen – allesamt derart spannend, dass die Auswahl auf den ersten Blick nicht leicht viel. Doch beim zweiten Blick reizte das Stichwort Industrie 4.0, Katrin Beuthner nach ihren Erfahrungen zu fragen und vor allem, den Bogen zu den […]

Read More

#cebiteda17 Bitte keine Löcher in den Tisch hauen, Kollege Roboter: Digital Workplace mit Social Bot und KI #cebitedaKI

Genügen 45 Minuten Pre-Conference HangOut heute, am 14.03., um das Thema Bots und Künstliche Intelligenz (KI) umfassend zu diskutieren? Wohl nicht, denn alleine wer sich aktuelle Berichte in den Medien anschaut wird feststellen: kaum ein Tag ohne eine Neuigkeit zum Thema KI, zum Beispiel der gestrige Beitrag “Warum Pizza backen für Roboter besonders schwer ist“. Nun […]

Read More

#cebiteda17 Tino Schmidt: das Social Intranet als Kommunikationskanal und Einstieg in Digital Workplace

  Die Veranstaltungen des ersten Tages der diesjährigen #cebiteda stehen unter dem Thema “Digital Workplace als Enabler für den Wandel”; zeichnet der Titel des Expert-Panels am 20.03. um 12:30 Uhr mit Entwicklungspfad vom Social Intranet zum Digital Workplace bereits den Enabling-Weg vor? Wir haben dazu Tino Schmidt für ein Interview gewinnen können. Er ist Bereichsleiter Digital Workplace bei der Communardo Software […]

Read More

#cebiteda17 Funktioniert der Verkauf der digitalen Lösung? Udo Walz berichtet aus der Praxis

Wir alle wissen, die Medaille hat immer zwei Seiten. Beim Digital Workplace auf der einen Visionen, Strategien und auf der anderen die Realtität, die Praxis der Umsetzung. Udo Walz, AOK Bayern, berichtet über die andere Seite, über seine Erfahrungen mit der Etablierung des Digital Workplace im gleichlautenden Panel am 20.03. Udo Walz ist seit über 30 Jahren […]

Read More

#cebiteda17 Felix Schröder, HIRSCHTEC, versteht das Social Intranet als Eintrittstor in den digital Workplace.

An Begriffen mangelt es uns in der Digitalen Transformation wahrlich nicht: Social Intranet, Digital Workplace, Enterprise Social Network – all das sind technologische Schauplätze, auf denen Mitarbeitende, Management, Unternehmensleitung und -kommunikation agieren sollen. Bei Mitarbeitenden ist oft Unsicherheit zu spüren, was nun bitte wo platziert wird, werden soll. Das Panel “Empfehlungen für den Entwicklungspfad vom Social […]

Read More

#cebiteda17 Dr. Alexander Klier rückt tatsächlich die Beschäftigten in den Mittelpunkt – als Bindeglied

“Dear FutureOrg? Zukunft der Organisationsmodelle im digitalen Zeitalter” lautet der Titel der Diskussionsrunde am 21.03. um 13:50 Uhr, die Dr. Alexander Klier von Beck et al. Services mit einer inhaltlichen Positionierung schon jetzt auf den Weg bringt. Mitbestimmung und Prozeßbeschleunigung lautet der Titel seiner Positionierung, bei der er das ausführt, was vielfach nur am Rande gestreift […]

Read More

#cebiteda17 Was Augenhöhe mit Schnelligkeit und Flexibilität der Organisation zu tun hat, weiß Silke Luinstra.

“Goodbye Hierarchy, Hello My Dear FutureOrg? Zukunft der Organisationsmodelle im digitalen Zeitalter” lautet der Titel einer Diskussionsrunde am 21.03.17, bei der Silke Luinstra mit Sicherheit ihre reichhaltige Erfahrung auch aus all den Aktivitäten rund um den Film Augenhöhe einbringen kann. Silke Luinstra sieht sich heute als Organisationsinnovatorin, die nach ihrer Karriere als Organisationsentwicklerin in einem Dax-Konzern heute selber […]

Read More
Page 4 of 11« First...23456...10...Last »