Mit Telefonica, Uniper und Dion Hinchcliffe hat der IOM SUMMIT noch spannende Ergänzungen erhalten!

Am Freitagabend kurz vor dem Wochenende war es dann fix – ergänzend zu den anderen bereits sehr spannenden Vorträgen konnten wir noch mit Ulrich Irnich (Telefonica), Simone Müller (Uniper) und Dion Hinchcliffe (7SUMMITS) drei zusätzliche Referenten für den IOM SUMMIT 2016 bestätigen. Sie passen optimal in das inhaltliche Konzept der Veranstaltung, was ich in meinem letzten […]

Read More

Harald Schirmer (Continental AG): Erfolgreich ist, wer mit gutem Beispiel vorangeht und digitale Kollaboration vorlebt! #ioms16

Zu der Reihe unserer Referenten-Interviews zum IOM SUMMIT 2016 freuen wir uns heute, die Antworten von Harald Schirmer hinzufügen zu dürfen. Harald Schirmer ist Manager Digital Transformation and Change bei der Continental AG und schon seit längerem wiederholter Teilnehmer und Referent – nicht nur – unserer Veranstaltungen. Das HR-Portal “Human Resources Manager” hat ihm Anfang diesen Jahres ein […]

Read More

IOM SUMMIT diskutiert die Bausteine für die digitale Transformation im Unternehmen!

In weniger als zwei Wochen findet am 27. & 28.09. in Köln wieder der IOM SUMMIT statt. Im Mittelpunkt steht dabei die Diskussion um den Digital Workplace als “Wegbereiter” für die digitale Transformation im Unternehmen. Auch wenn das Thema eine technologische Diskussion anmutet, geht es auf dem IOM SUMMIT doch um die “flankierenden” Maßnahmen bei der nutzenstiftenden Etablierung neuer Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit, die letztendlich in einem zweiten Schritt die digitale Transformation im Unternehmen direkt oder indirekt unterstützen. Im Beitrag diskutieren wir mit welchen Diskussionen der IOM SUMMIT diese Themen adressiert.

Read More

Ulf-Jost Kossol (T-Systems Multimedia Solutions): Mitarbeiter müssen im Zentrum der digitalen Transformation stehen!

Gastbeitrag von Ulf-Jost Kossol, Head of Social Business Technology, T-Systems Multimedia Solutions Ein Social-Business-Ökosystem wartet gerade für die Personalbeschaffer und -entwickler mit zeitgemäßen Möglichkeiten auf, den Kampf um die besten Talente dauerhaft zu gewinnen. Dabei ist es nunmehr möglich, Mitarbeiter nicht mehr nur vom ersten bis zum letzten Arbeitstag zu „managen“, sondern sie vom initialen […]

Read More

Mit dem hybriden Weg zum Digital Workplace die Vorteile von zwei Welten nutzen

Gastbeitrag von  Stefanie Ruck, IPI GmbH Viele Unternehmen haben längst die Phase des theoretischen Für und Wider hinter sich gelassen und nutzen interne und externe Cloud-Architekturen aktiv für ihr Geschäft. Zahlreiche Unternehmen verbinden damit aber immer noch Schlagwörter wie Sicherheitsrisiko, Datenleck oder Spionage. Gerade für die sensiblen internen Daten wird häufig die eigene Infrastruktur bevorzugt. […]

Read More



Mehrbelastung durch Arbeit 4.0 – wenn Digitalisierung ohne Systemveränderung aufgesetzt wird! #ioms16

Über einen Lead Digital-Artikel wurde ich gestern auf die Teilauswertung der DGB-Studie “Gute Arbeit” zum Thema “Arbeit 4.0” aufmerksam, die da medienwirksam mit der Schlagzeile “Mehrbelastung durch Arbeit 4.0” daherkommt. In der Kurzmeldung zu der Teilauswertung heißt es: Die Digitalisierung geht mit tiefgreifenden Veränderungen in der Arbeitswelt einher. Aus Sicht der Beschäftigten bedeutet der zunehmende Einsatz digitaler Technik […]

Read More

#ioms16 Im Rahmen der Fallstudien berichtet Karsten Kansy von Continental von der Ausgestaltung des Workplace for the Future.

Es sei gestattet, dem Interview von Karsten Kansy die frische “digitale” Brise voranzustellen und mitzugeben, die mit dem Namen Continental verbunden ist. Hörten wir doch auf etlichen Konferenzen, Barcamps und anderen Events von erfolgreichen Initiativen auf dem Weg zum Digital Enterprise. Auf dem IOM Summit 2016 nun wird uns Karsten Kansy im Slot Fallstudien an der Ausgestaltung des Workplace of the Future bei Continental teilhaben lassen.

Read More

Page 4 of 17« First...23456...10...Last »