Archive

Enterprise 2.0: Hierarchie versus Netzwerk?

In den letzten 20 Jahren gab es gerade im Wissensmanagement viele Anstrengungen, um innerhalb von Hierarchien oder auch hierarchieübergreifend Wissen “zu greifen” und für das Unternehmen nutzbar zu machen. Enterprise 2.0 bietet hier einen anderen Weg an, doch der betont Netzwerke, die in Konkurrenz zu Hierarchien stehen.

Read More
Enterprise 2.0, Social Collabortion, Digital Workplace

Erfolgskonzepte für die Social Adoption

Social Adoption ist lebenswichtig, wenn es um Veränderungen in Unternehmen geht. Auf der Social Business Arena besprechen wir mit deutschen und internationalen Experten Themen wie Social Collaboration, Digitale Transformation, Reorganisation der Arbeitswelt sowie damit verbundenen neuen Formen der Zusammenarbeit.

Read More
Enterprise 2.0, Social Collabortion, Digital Workplace

Social Collaboration: Quick Wins und Empfehlungen für Einführung

Bei den Quick Wins geht es von “Nein” bis “Absolut”. Auf jeden Fall hängen die Quick Wins – tatsächlich sehr vom jeweiligen Unternehmen ab. Bei den zentralen Empfehlungen für die Einführung und Etablierung der Konzepte im Unternehmen gibt es ebenfalls eine hohe Bandbreite. Im Kern geht es darum, zügig zu starten, dabei auf ein Vorgehensmodell zu setzen, und auf jeden Fall Vertrauen aufzubauen.

Read More
Gute Strategie für Social Collaboration

Social Collaboration: Substantielle Erfolge und gute Strategien

Am 11. Dezember letzten Jahres starteten wir mit unserer Interviewreihe “Digital Workplace Revolution 2015” zu Social Collaboration, Enterprise 2.0 und Digital Workplace. In einem weiteren Zwischenfazit geht es um gute Strategien und die Frage nach substantiellen Erfolgen bei den Unternehmen.

Read More
Carsten Rossi

Carsten Rossi: Unternehmen reagieren erst, wenn der Schmerz einsetzt

Für Carsten Rossi beinhaltet eine gute Strategie zum Thema “Social Collaboration” & “Digital Workplace” die Anerkenntnis und Formulierung der unabdingbaren Notwendigkeit der Veränderung, ihre Anbindung an nachhaltige Unternehmensziele und und die Kopplung aller ergriffenen Maßnahmen an messbare Kennzahlen.

Read More